Der Fachkräftemangel im Bereich der Pflege ist in Deutschland prekär. Weder durch einheimische Kräfte, noch durch Arbeitskräfte aus den EU Mitgliedstaaten, kann dieser Mangel mittel- und langfristig gedeckt werden. Die ep medical care ist eine Marke der equal personal Unternehmensgruppe und vermittelt qualifizierte Pflegekräfte und Auszubildende von den Philippinen. In diesem Beitrag berichten wir über die tolle Nachricht, dass die ersten drei Auszubildenden, die durch die ep medical care betreut werden, in Deutschland eingetroffen sind.

Die ersten drei Auszubildenden sind in Deutschland angekommen

Am 1.10.2021, pünktlich zum Ausbildungsstart, sind Barbi, Patricia und Bryan in Deutschland angekommen. Alle haben das B2 Sprachlevel erreicht, was die Voraussetzung für den Beginn der Ausbildung in Deutschland ist. Wir heißen die drei hiermit noch einmal herzlich willkommen.

Wir möchten, dass sich die Menschen von den Philippinen in Deutschland wohlfühlen

Barbi, Patricia und Bryan

Nach der Ankunft ging es für alle 3 nach Ulm in die dort ansässige Pflegeschule. Dort haben sie ihre LehrerInnen und MitschülerInnen kennengelernt. Im Herzen von Ulm bewohnen sie eine gemeinsame WG, in welche sie sich sehr wohl fühlen. Die Wohnung stellt das RKU (Rehabilitationskrankenhaus Ulm) zur Verfügung.

Die drei Auszubildenden haben jeweils eine eigene Patin, die ihnen alles zeigt und die ersten Wochen begleitet. Barbi, Patricia und Bryan freuen sich auf ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann.

Für das Studium zur Pflegefachkraft müssten die Auszubildenden auf den Philippinen sehr viel Geld zahlen. Die Idee der ep medical care ist es, den jungen Menschen diese Ausbildung direkt in Deutschland zu ermöglichen.

Eine emotionale Ankunft – auch für uns

Alle drei Auszubildenden kamen mit dem Flieger von Manila, über Istanbul und schließlich nach Stuttgart. Bereits vor dem Abflug in Manila, standen alle drei mit uns via Skype in Kontakt. Die Freude und Aufregung war auf allen Seiten spürbar.

Auch für mich war es ein emotionaler Tag. Wir kannten uns ja bereits von unzähligen Skype Gesprächen. Am Terminal 1 in Stuttgart ist eine Glasscheibe in der Ankunft, so dass man die Ankömmlinge sehen kann. Wir haben uns dann bereits durch die Glasscheibe freudig begrüßt.
Catrin Schmidt, Personalberaterin der ep medical care

Im Vorfeld hatte Catrin ein Care-Paket zusammengestellt. Darin war etwas zu trinken und zu essen sowie kleine Snacks, Süßigkeiten und Goodies von equal personal (Trinkflasche, Block, Stifte …).

Das RKU hatte einen Fahrservice organisiert, der die Drei dann sicher nach Ulm gebracht hat.

Weitere Auszubildende und Nurses

Für den Ausbildungsstart am 1.4.2022 in Ulm, sind sechs weitere Auszubildende geplant. Darüber hinaus werden voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgebildete Nurses von den Philippinen kommen.

Wir sind davon überzeugt, dass die Menschen auf den Philippinen bestens für den Beruf des Pflegefachmann/Pflegefachfrau geeignet sind. Sie alle arbeiten mit ganz viel Herz, Leidenschaft und der nötigen Ruhe. Ein echter Gewinn für die Krankenhäuser und Altenheime in Deutschland, aber auch für die Filipino, denen wir mit dem Schritt in den Beruf als Pflegefachkraft ein finanziell unabhängiges Leben ermöglichen.

Scroll to Top